Theorie-Ausbildung

Die Theorie-Ausbildung findet jeden Donnerstag von 18.00 - 20.15 Uhr statt (3 Unterrichtsstunden à 45 Minuten).

Stundenplan 2018 - 12.6.2018 -

                T = Technik     B = Betriebstechnik     G = Gesetze  
.

 

11.01.2018

18.01.

25.01. 01.02. 08.02.

15.02.

22.02.

01.03.

08.03. 15.03. 22.03.


18.00-
18.45
 

B1.
Internationales Buchstabieralphabet
Andreas, DL5AND

B2.
Der Q-Schlüssel
Andreas, DL5AND

B3.
Betriebliche Abkürzungen
Andreas, DL5AND
G1.
Orga + Radio
Regulations
René, DL1KAM

Karneval

Weiber-
fastnacht

G1. (Fortsetz.)
René, DL1KAM

G2.
CEPT- Empfehlungen
René, DL1KAM

G2. (Fortsetz.)
René, DL1KAM

G3.
Amateurfunkgesetz (AFuG)
René, DL1KAM
G4.
Amateurfunk-
verordnung (AFuV)
René, DL1KAM
G4. (Fortsetz.)
René, DL1KAM


18.45-
19.30
 

T1.
Mathematische Grundlagen und Einheiten
Franz Rudolf, DC2KG

T2.
Spannung, Strom, Wechselspannung
Harry, DL3UV
T3.
Ohmsches Gesetz, Leistung, Arbeit
Harry, DL3UV
B4.
Rufzeichen und Landeskenner
Uwe, DL1UWE
T5.
Kondensator
Christian, DG7PC
B5.
IARU-Bandpläne
Uwe, DL1UWE
T7.
Schwingkreis, Filter
Christian, DG7PC
B6.
Betriebsabwicklung
auf VHF/UHF
Andreas, DL5AND

--------------
optional:
20.15-21.00 Praxis

T9.
Wellen-
ausbreitung
Klaus, DL1RSE
B7.
Betriebsabwicklung
auf Kurzwelle
Uwe, DL1UWE

--------------
optional:
20.15-21.00 Praxis


19.30-
20.15
 

T4.
Widerstand und Grundschaltungen
Harry, DL3UV
T6.
Spule, Transformator
Christian, DG7PC
T8.
Elektromagnetisches Feld
Christian, DG7PC

.

 

29.03. 05.04. 12.04.

19.04.

26.04. 03.05. 10.5. 17.5. 24.05. 31.5. 07.06. 14.06. 21.06.

Sa 30. Juni


18.00-
18.45
 

Oster-
ferien


1. Woche

Oster-
ferien


2. Woche

B9.
RST-System,
Logbuch,
QSL-Karte
Uwe, DL1UWE
T12.
Halbleiter, Diode
Harry, DL3UV
B8.
Digitale
Betriebsarten
Uwe, DL1UWE
G5.
TKG, FTEG,
Sicherheits-
vorschriften
René, DL1KAM

Christi Himmel-fahrt

G6.
EMV Gesetz und
EMVU
Klaus, DL1RSE

Pfingst-
ferien

Fron-leichnam

G6. (Fortsetz.)
Klaus, DL1RSE

T17.
Messtechnik
Harry, DL3UV

Wdh.

Prüfungs-simulationen
(Generalprobe)


René, DL1KAM

Prüfung
bei

Bundes-netzagentur
(BNetzA)
Ast._Dortmund

Alter_Hellweg_56
44379_Dortmund


18.45-
19.30
 

T10.
Dezibel,
Dämpfung, Kabel
Martin, DL1LEV
T11.
Antennentechnik
Klaus, DL1RSE
T13.
Transistor,
Verstärker
Harry, DL3UV
T14.
Modulation,
Demodulation
Klaus, DL1RSE

T15.
Sender- und Empfänger-technik
Harry, DL3UV

T16.
Betriebsarten
Christian, DG7PC

T18.
EMV und
Sicherheit
Harry, DL3UV


19.30-
20.15
 

.