Die Klasse E ist in Deutschland die Einsteigerklasse und entspricht der europäischen CEPT-Novice-Lizenz.

Mit der E-Lizenz erhältst Du Zugang zu UKW-Frequenzen und zur Kurzwelle; ferner gilt die E-Lizenz in vielen europäischen Ländern sowie in den USA:

Frequenzbereiche mit max. Sendeausgangsleistungen:


Band   Frequenz (MHz)   max. Leistung (Watt)   
160 m  1,810−1,850  100   MF Mittelwellen 
160 m  1,850−1,890  75  MF Mittelwellen 
160 m  1,890−2,000   10  MF Mittelwellen 
80 m   3,500−3,800   100  HF Kurzwellen  
15 m  21,000−21,450  100  HF Kurzwellen  
10 m  28,000−29,700  100  HF Kurzwellen  
2 m  144−146   75  VHF, Ultrakurzwellen (UKW) 
70 cm  430−440  75  UHF, Mikrowellen 
13 cm   2.320-2.450  5  HAMNET  
6 cm   5.650-5.850  5  HAMNET 
3 cm   10.000-10.500   5  SHF 


Höhere Sendeleistungen sowie die Bänder 60 m, 40 m, 30 m, 20 m,17 m, 12 m, 6 m, 23 cm und 9 cm sind der Klasse A vorbehalten.

Weitere Details siehe:
Anlage 1 zu § 1 Nr. 6 Amateurfunkverordnung


Funkbetrieb im Ausland mit der "CEPT-Lizenz":

Mit der E-Lizenz darfst Du in allen CEPT-Ländern, die die EEC-Empfehlung (05)06 umgesetzt haben, funken:
(CEPT = Europäische Konferenz der Verwaltungen für Post und Telekommunikation)


  vorübergehender Aufenthalt  [= bis zu 3 Monaten]  dauerhafter Aufenthalt  [= fester Wohnsitz] 
  in CEPT-Ländern:   in Nicht-CEPT- Ländern: ..   in CEPT-Ländern:   in Nicht-CEPT- Ländern: ..  
E Lizenz   EEC-Empfehlung (05)06
= Amateurfunkgenehmigungen (Zulassungen, Rufzeichen)
werden von rd. 50% der Mitgliedsländer gegenseitig
anerkannt.
= kurzzeitige Amateurfunkbetriebsrechte im Ausland

Teilnahmeländer (siehe unten) = Funken: ja
 
Gastlizenz beantragen (Versuch)   Rufzeichen (Zulassung) beantragen (Versuch)   Amateurfunkprüfung machen  


E-Lizenz, EEC-Empfehlung (05)06
CEPT-Länder:
Austria, Belarus, Belgium, Bosnia and Herzegovina, Croatia, Czech Republic, Denmark, Finland, Germany, Hungary, Iceland, Latvia, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Moldova, Netherlands, Poland, Portugal, Romania, Russian Federation, Slovak Republic, Slovenia, Switzerland
Nicht-CEPT-Länder, die den CEPT-Empfehlungen beigetreten sind und diese anwenden:
USA, Netherlands Antilles

Die Länder (inkl. DL) findest Du offiziell in
ECC/REC/(05)06 CEPT Novice Radio Amateur Licence.
Für weitere Details (call signs, equivalent licences, other specific requirements) siehe Appendix II of ECC/REC/(05)06 zu ECC/REC/(05)06.